Wir gehen gerade die ersten Schritte aus dem Parkhaus heraus und schon stehen wir vor einem großen Weihnachtsmarkt-Haus der Wagner Imkerei. Ich muss gestehen, dass ich insbesondere nach Imkerei-Ständen auf den Weihnachtsmärkten Ausschau halte, denn ich suche nach Ideen für den späteren (Markt-)Stand der Imkerei Adolph. Leider ist das Haus verschlossen und ich kann nur ein paar Fotos davon schießen.
Angelockt vom Duft eines Feuers gibt es einige Meter später die ersten Leckereien. Einen Flammkuchen und dazu einen Becher mit super leckerer Feuerzangenbowle. Den Becher habe ich nicht gegen das Pfand zurück getauscht, denn ich finde ihn einfach zu chic. Ein Foto gibt es unten.
Später sollte es noch einen Irish Coffee geben, doch auf dem Weihnachtsmarkt in Darmstadt gibt es leider keinen. Ich war der erste Mensch seit zehn Jahren, der nach einem Irish Coffee gefragt hat.
Der alternativ gewählte Glühwein hat im Vergleich zur Feuerzang Bowle allerdings keine Chance.